Tanzteam Wilsdruff e. V. – offizieller JMD Kaderstützpukt in Sachsen

News

Am 21.11.2019 ging es wieder los, das Trainingslagerwochenende Showtanz unseres Vereins.

Auf vielfachen Wunsch von Eltern, Trainerinnen und Betreuern wurde dieses Jahr das Trainingslager um einen Tag verlängert, sodass es schon am Donnerstag um 16 Uhr nach Schule und Arbeit nach Seifhennersdorf ins Querxenland losging .

Die Trainerinnen und die Betreuer hatten im Vorfeld ein ambitioniertes Trainings- und Rahmenprogramm geplant.

Das Trainingslager machte seinem Namen alle Ehre. Der Freitag startete um 7:30 Uhr mit Frühsport. Nein, keine lockeren Dehnübungen und mal ein bisschen frische Luft schnappen, sondern straffer 1000-Meter-Lauf und danach Kraftkreis, nicht einmal sondern dreimal! Erstaunlicherweise waren alle trotz leichtem Knurren an manchen Stellen des Kraftkreises (wahrscheinlich, weil es noch kein Frühstück gab) bei sehr guter Laune und dies hielt das ganze Wochenende an.

Neben dem Tanztraining mit dem Einstudieren neuer Tänze, Schritte und Technik, gab es im Rahmenprogramm neben dem obligatorischen Bastelraum weitere Highlights. So die Nachtwanderung am Freitagabend, die weit mehr war als eine gewöhnliche Nachtwanderung – diese hier endete in einem Tanz-Battle mit dem Waldgeist Querx mitten im Wald. Spätestens dort waren auch die letzten Ängste wegen der Dunkelheit verflogen und es war ein tolles Erlebnis.

Am Samstagabend war dann wieder Discozeit, dieses mal hauptsächlich organisiert von den jugendlichen Teilnehmern der Gruppe Reverze. Gut, dass wir nicht alle mit dem Bus angereist waren, denn für eine ordentliche Party mussten wir erstmal in den Baumarkt! So gab es dieses Jahr das erste Mal eine richtige Discobeleuchtung und eine viel professionellere Raumgestaltung als in den Jahren zuvor. Die Großen hatten sich ein tolles Animationsprogramm ausgedacht, sodass sofort nach dem Einlass die Tanzfläche voll war, nie leer wurde und die Stühle am Rand, die eigentlich fürs Ausruhen und zum Sitzen gedachten waren, nur für den „Stuhltanz“ gebraucht wurden. Auch hatten die Mädels und Jungs von Reverze hier die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre ein klein wenig bei den Trainerinnen für den Frühsport zu revanchieren.

Bei der Abreise am Sonntagmittag gab es bei Vielen ein lachendes und ein weinendes Auge. Ein super tolles, langes Trainingswochenende war viel zu schnell vorbei – aber mancher (untrainierter) Körper konnte sich endlich mal wieder ausruhen und freute sich auf den Bürojob am Montagmorgen…  Mein Schrittzähler hatte nach dem Wochenende 93.000 Schritte registriert und ich war kein Einzelfall!

Jörg Rothe

„Die Mädels haben Platz 4. Wir fahren zur WM – kein Witz!!!“
Alles begann am 28. September 2019 in der Saubachtalhalle in Wilsdruff. Beim Deutschlandcup der Kinder und dem Jazz-Qualifikationsturnier traf sich die Tanzelite Deutschlands, um sich die heißbegehrten WM-Tickets zu ergattern. 9 Mädchen unserer Kinderliga-Formation bonne caprice betraten hierbei völliges Neuland: Small Group Modern der Kinder. In der Kategorie, in welcher maximal sieben Tänzer/-innen auf der Tanzfläche stehen dürfen, ertanzten sich die Mädchen einen grandiosen 4. Platz. Resümee: Am Ende des Turniertages konnten wir in die strahlenden Kinderaugen und stolzen Elterngesichter blicken.

Am 30. November 2019 war es soweit: 6 Tänzerinnen, 1 Trainerin und 13 eingefleischte Fans machten sich mit 3 Fahrzeugen auf den Weg. Aufgeregtes Geplapper und fröhliches Lachen begleiteten die fünfstündige Fahrt ins polnische Ossa in der Nähe von Warschau, dem Austragungsort der IDO Weltmeisterschaft 2019. Am nächsten Morgen, dem Tag des Wettkampfes, war die ausgelassene Stimmung einer sehr hohen emotionalen Anspannung und Aufregung gewichen. Mit einiger Zeit Verzögerung durften nach langem Warten die Mädels gegen 18:00 Uhr endlich ihr Können zeigen und legten eine astreine Perfomance hin. Trotz der vielen Eindrücke und Aufregungen, umgeben von Mannschaften aus Finnland, Serbien, Kanada, Türkei, Mazedonien, Russland, USA und vielen weiteren Nationen, war es ein mega souveräner Auftritt und wurde obendrein mit einem 21. Platz belohnt! Der Livestream machte es möglich, die heimischen Fans in den Wohnzimmern, auf dem Lichterfest und sogar in den österreichischen Bergen vor Begeisterung jubeln zu lassen.

Dies wäre jedoch alles nicht möglich gewesen ohne die großartige Unterstützung. Denn es ist, was es ist: eine super Teamleistung aus unserem Tanzteam Wilsdruff, der Trainerin, den Eltern und Geschwistern und natürlich den Tänzerinnen der gesamten Mannschaft von bonne caprice.

Veranstaltungen und Termine

Unser Vorstand

Katrin Havekost

Katrin Havekost

Vorsitzende
Heike Diener

Heike Diener

stellvertretende Vorsitzende
Ines Schröder

Ines Schröder

Schatzmeisterin
Ines Dietz

Ines Dietz

Schriftführerin
René Kranke

René Kranke

Sportwart
Aline Schaal

Aline Schaal

Jugendwartin